Erfolgreicher Umgang mit täglichen Belastungen 

- Ein Programm zur Stressbewältigung - 

 

Stress, Druck und Anspannung sind psychische und physische Reaktionen auf äußere Reize, belasten unsere Lebensumstände und sind in der Regel Teil unseres Alltags. Unterschiedlichste Anforderungen der privaten und beruflichen Umwelt erfordern ein ständiges Weiter- und Umlernen im Umgang mit Belastungen und Stress. Im einem am IFT (Institut für Therapieforschung) entwickelten und wissenschaftlich evaluierten Präventionsprogramm zur Stressbewältigung werden Hintergründe und Grundlagen zum Thema Stress sowie kurzfristige und langfristige Bewältigungstechniken vermittelt. Ziel des Seminars ist der Aufbau von Selbstmanagement zum Umgang mit Belastungen durch den Erwerb von handlungsorientiertem Wissen. Teilnehmende des Seminars sollen die eigenen Belastungen besser verstehen lernen und Kompetenzen im Umgang mit Stress aufbauen. Darüberhinaus sollen eigene Ressourcen und Möglichkeiten kennengelernt werden, um die psychische Widerstandsfähigkeit zu stärken und selbst präventiv zur eigenen Gesundheit und dem eigenen Wohlbefinden beizutragen. 

Das Seminar findet einmal wöchentlich über 90 Minuten statt. 

 

Wann? 1x wöchentlich von 20:00 - 21:30 Uhr 

Kosten? 10 Einheiten - 265 Euro

Kursleitung? Ines 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.