Unser Team 


Steffi 

B.A. Erziehungs- & Bildungswissenschaft (Pädagogik) 

M.A. integrative Lerntherapie 

Gründerin & Geschäftsinhaberin/ Geschäftsführerin 

Mutter von 3 Kindern 

 

Mit Liebe, Verständnis, Aufmerksamkeit und intensiver gemeinsam erlebter Zeit bauen wir eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kindern auf und legen den Grundstein für deren gesunde Entwicklung. Wir helfen ihnen zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen und erkennen Ihre individuellen Bedürfnisse.

Ich möchte Kinder und Eltern in der Beziehungs- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und optimale Bedingungen zur erfolgreichen Bewältigung der Lebensaufgaben schaffen.


Caro 

Soziale Arbeit (B.A.)

1. Staatsexamen für das Lehramt an bayerischen Grundschulen & berufsbegleitendes Studium „Integrative Lerntherapie – Ressourcenmanagement für Lern- und Entwicklungsförderung im Kindes- und Jugendalter“ (M.A.) 

 

Kinder begegnen der Welt von Natur aus voller Neugier und Interesse. Sie wollen etwas lernen, Neues erfahren, sich selbst und ihre Umwelt entdecken und sich weiterentwickeln.

Schon früh stellte ich fest, wie viel Freude es mir bereitet, insbesondere Kinder und Jugendliche mit Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen in ihrem individuellen Lern- und Entwicklungsprozess zu begleiten und zu unterstützen. Dabei ist es mir ein großes Anliegen, jedes Kind so anzunehmen, wie es ist und es da abzuholen, wo es gerade steht. Ich möchte den  Kind individuelle Erfolgserlebnisse ermöglichen, damit es wieder Zuversicht und Vertrauen in sich gewinnen und das ihm innewohnende Potenzial entfalten kann. 


Sonja 

Dipl. Sozialpädagogin 

Systemische Familien- & Paartherapeutin

Systematische Kinder- und Jugendlichentherapeutin 

SAFE Mentorin (ein Trainingsprogramm zur Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind) 

Mutter von 3 Kindern

 

Der Traum von Familie - allerdings ist das Zusammenleben im Familien und Partnerschaft nicht immer einfach.

Mit kompetentem Engagement, berate ich euch gerne in Erziehungs- und familiären Beziehungsfragen.  


Daphne 

Soziologin mit Zusatzstudium Erwachsenenpädagogik

FenKid®- Kursleiterin 

artgerecht®Coach 

Fachkraft für Bindungsentwicklng (ifp)

AFS- Stillberaterin und GfG - Familienbegleiterin ® (Stillen/Ernährung & Babymassage)

GfG - Geburtsvorbereiterin ®

Basic Bonding Leiterin (EEH nach Thomas Harms) i.A. 

Mutter von 3 Kinder 

 

"Elternschaft ist ein Weg des Reifens und Wachsens, wenn wir es wagen, mehr zu lernen und weniger zu lehren." (N. Aldort)
Der familyroom ist für mich ein Ort, welcher uns Eltern die Möglichkeit bietet, uns auf diesem Weg zu begegnen, gegenseitig zu stärken und zu unterstützen.


Laura 

Dipl. Sozialpädagogin 

SAFE Mentorin 

Stillberaterin (DAIS) 

Trageberaterin (TSHH) 

Mutter einer Tochter 

 

Schon bevor ich selbst Mama wurde habe ich mich intensiv mit dem Thema Bindung befasst. In meiner Arbeit als Sozialpädagogin mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurde mir immer wieder deutlich, wie wichtig der Aufbau einer sicheren Bindung in der frühen Kindheit ist. Der Grundstein, der hier gelegt wird, trägt uns ein Leben lang. Die Voraussetzung für eine sichere Bindung ist eine liebevolle, feinfühlige und bedürfnisorientierte Zuwendung zu unseren Kindern. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Eltern darin zu unterstützen. 


Jeanette

Freiberufliche Heilpädagogin 

Zertifikat harmonische Babymassage nach Bruno Walter
Mutter von 2 Kindern

 

Von einer Partnerschaft zu einer Familie zu wachsen ist mit vielen Höhen und Tiefen verbunden. Erziehung ist die schwerste Aufgabe, die es im Leben zu leisten gibt. Oft können wir nur von unseren eigenen Erfahrungen schöpfen, vieles stellt uns vor Herausforderungen und ist absolut neu für eine Familie. 

Damit sich alle wohl fühlen, ist es wichtig, sich Hilfe und Unterstützung auf dem Weg zu holen. Die Babymassage kann durch die gesundheitsfördernde Wirkung positiv auf die Entwicklung ihres Kindes einwirken, macht große Freude und bringt Entspannung in die Familie.



Valerija 

Heilpraktikerin

Yogalehrerin 

Ärztl. geprüfte Physioflowyogalehrerin, Schwerpunkt anatomische Ausrichtung 

Mutter von 2 Kindern 

 

Meine Leidenschaft für Yoga habe ich nach der Geburt meines ersten Sohnes entdeckt. Yoga half mich fit zu halten, brachte mir umheimliche Erleichterung bei meinen damaligen Rückenschmerzen und ermöglichte mir die Balance im täglichen Leben beizubehalten. Da ich mich sehr oft auf der Matte befinde, wollte ich die Begeisterung  meiner Kinder für Yoga wecken, so habe ich eine Ausbildung zur Kinderyogalehrerin gemacht


Maria

Ernährungsberaterin- therapeutin

 

Seit September 2017 bin ich wieder zurück in München und konnte mich während meines 3 Jährigen Aufenthalts in Australien meiner Leidenschaften, der Ernährung  widmen. Im Rahmen meines australischen Studiums zur Ernährungsberaterin und im Austausch mit unseren Familien konnte ich einiges an Wissen und Anregung für meine Arbeit im FAMILYROOM sammeln. Und da das Sammeln mit der Umsetzung am meisten Spaß macht, freue ich mich sehr Euch im Familyroom, bei meiner Beratung und den Kursen willkommen zu heißen. 

 


Manuel

Unfallchirurg & Notarzt bei der Feuerwehr München

Vater von 3 Kindern

 

Kindliche Notfälle stellen für Eltern meist beängstigende Extremsituationen dar. Gerade bei Kindern und Kleinkindern treten Notfälle dazu meist unerwartet auf und haben häufig eine zeitkritische Komponente. Vor allem bei lebensbedrohlichen Notfällen kann daher die Qualität der Ersthelfermaßnahmen entscheidend für den  Behandlungserfolg sein. Aus diesem Grund ist es mir ein Anliegen Eltern und Betreuungspersonen mit kindlichen Notfallsituationen vertraut zu machen und Handlungsstrategien für Notfallsituationen zu vermitteln.


Sophia 

Praktikantin 

 

Seit 2017 studiere ich Pädagogik und Kunst, Musik, Theater an der LMU in München. Über die Jahre im Studium und durch meine Erfahrungen in der Praxis konnte ich für mich feststellen, dass ich die Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern im familiären Kontext besonders spannend finde. Diese Beziehung gibt dem Kind eine Leitlinie, von der aus es über die Entwicklung seine eigene Rolle entscheidet und nimmt somit auch in der Pädagogik ein wichtiges Feld ein. So freue ich mich, dass ich im Rahme des Familyrooms meine Erfahrungen und mein Wissen dazu weitergeben kann und hoffe gleichzeitig auf neue Anregungen.